PranaFlow_Olga.jpg

Prana Flow® Yoga - geschlossener Einsteigerkurs

ab 27. April 2017 -  4 x Donnerstags von 18:30 bis 19:30 mit Olga Gerstenlauer

In diesem Einsteigerkurs mit 4 Einheiten führt dich Olga Schritt für Schritt ins Prana Flow® Yoga ein. Dabei kannst Du ein Verständnis für die Grundprinzipien des Prana Flow® Yoga und ein Bewusstsein für eine energetische Ausrichtung entwickeln.

Mehr erfahren »

Der Kurs setzt sich aus Bewegungsmeditation, Mudras und dynamischen Yogapraxis zusammen und baut aufeinander auf. Außerdem wirst du neben der Asana-Praxis (Yogahaltungen) langsam auch ans Pranayama (Atemübungen) und Meditaion herangeführt.

Diese Aspekte helfen dir einen Einstig ins Prana Flow® Yoga zu finden. 

Geschlossener Kurs (4 Einheiten): 49,00 €

Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

 

Prana Vinyasa Flow® Yoga, nach der weltbekannten Yogalehrerin Shiva Rea ist eine energetische, kreative und transformierende Form des Vinyasa Yoga die durch die Feuerhüterin und Yogini Shiva Rea und Global Vinyasa Collective weiterentwickelt wurde, basierend auf den Lehren von Krishnamacharya sowie anderen Traditionen wie Trantra, Ayurveda und Bhakti Yoga.

Weitere Informationen unter www.shivarea.com und www.christinemay.de.

Olga: 

Olga ist Prana Vinyasa Flow® Yogateacher nach Shiva Rea und Hatha Yoga Lehrerin.
Zahlreiche Weiterbildungen u.a. bei Christine May, Shiva Rea, Simon Park und Sriram in Yoga, Philosophie und Yoga-Therapie, in der Lehre von T.K.V. Desikachar und Krishnamacharya begleiten schon seit langem ihren Weg.
„Das praktizieren auf der Yogamatte ist für mich ein Gebet an das Leben. Dort komme ich in einen tiefen Kontakt mit meinem Inneren und ich beginne mich selbst zu erkennen. Die Yogapraxis, Pranayama und Meditation, erden mich und ermöglichen es mir gleichzeitig in einen Kontakt mit meiner Seele und somit mit meinem höheren Selbst zu gelangen.“
In Olgas dynamischen und energetisch aufbauenden Unterricht fließen ihre Erkenntnisse aus ihrem langjährigen Erfahrungsschatz in Philosophie, Buddhismus und Meditation ein.  
„Erst wenn wir beginnen nach Innen zu schauen, können wir erkennen, wer wir wirklich sind und unser inneres Licht zum Leuchten bringen.“

Henna.jpg

Henna Painting Workshop 

am Freitag 28. April 2017 von 19:15 bis 21:15 mit Julia Schilde 


In Indien gehört die kunstvolle Bemalung des Körpers besonders der Hände zu jedem Fest. Der Körper wird als Tempel angesehen und wird mit Mustern, oftmals nach altindischen Vorlagen wie zum Beispiel dem Paisley, verziert.

Mehr erfahren »

Da beim indischen Tanz die Handbewegungen einen wichtigen Teil einnehmen, kommt den geschmückten Händen große Bedeutung zu. 

Im Workshop mit Julia Schilde werden wir mit rein pflanzlichem Henna stilvolle Muster auf unseren Händen oder Füßen erblühen lassen. Die aufgemalte Hennapaste braucht ca. 24 Std. um zu tocknen danach blättert die Paste ab und das aufgemalte Muster dunkelt nach, bis es seinen dunkelsten Ton erreicht hat. Da die Farbe auf in die obersten bereits abgestorbenen Hautpartikel einzeiht, verblasst das Hennatatoo mit der Zeit und ist nach ca. 8-10 Tagen wieder komplett verschwunden. 

Du möchtest in netter Runde gleichgesinnte kennenlernen und in die Kunst des Henna malens einsteigen? 

Melde Dich gleich per Mail an: kontakt@einsvieracht.de 

Kosten für den Workshop (inkl. Material) : 35 €

YinYoga.jpg

YOGA-STAYCATION

Sonntag, 30. April 2017 von 11:00 - 13:00 Uhr mit Meike Schröder


Restorative & YinYoga-Workshop - STAYCATION. Der Kurzurlaub ohne verreisen zu müssen.
Du hast keine Zeit für Urlaub aber bist total ausgebrannt? Du möchtest einfach mal abschalten?

Mehr erfahren »

Restorative Yoga ist schon ein mega Trend in den USA. Entdecke auch Du die positiven Effekte dieses entspannenden Yogastils. Im Restorative Yoga geht es um die totale Entspannung des Körpers und des Geistes.

Yin-Yoga ist die Entdeckung der Langsamkeit. Die Asanas werden 2-6 min gehalten um in eine intensive Dehnung zu kommen.
Verspannungen und Blockaden können gelöst werden. Yin-Yoga ist eine ideale Ergänzung zu aktiveren Yogastilen, Sportarten oder einem stressigen Lifestyle. 

Um den Geist und die Seele zu beruhigen werden wir ebenso Yoga-Nidra üben. Bei dem sogenannten Schlaf der Yogis geht es um eine Yogatechnik um tiefere Bewusstseinsschichten zu erreichen.

Wir beginnen mit einfachen Faszienübungen zum Aufwärmen welche uns in Yinasanas führen. Restorative Yogaübungen lassen uns komplett entspannen. Wir schließen den Workshop mit einem Yoga-Nidra welcher so erholsam wie mindestens 4 Stunden Schlaf wirkt für den Körper.

Sonntag, 30.04.2017 11:00-13.00 Uhr
Preis: 2 Stunden- 29€
Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

17349957_399090157116018_4617899053789858977_o.jpg

AFRICAN DANCE WORKOUT

ab 2. Mai 2017 4x dienstags von 16:00 bis 17:15 Uhr mit Anja-Susann Huber

Tanz Dich fit. Dynamisches Wirbelsäulen Workout mit Afro + Samba Reggae Elementen. 

Mehr erfahren »

African Dance Workout ist ein ganzheitliches Ausdauer Training mit afrikanischen Tanzelementen und kurzen, spritzigen Choreografien, verbunden mit Balance- , Koordinations- und Kräftigungs-
Übungen für den gesamten Körper, sowie einer abschließenden Entspannung und Klangmeditation.

Wohlbefinden pur! (Teilweise mit Live-Trommel Begleitung)

4x Dienstags von 16 - 17:15 Uhr mit Anja-Susann Huber 

Kosten: 45.- €

Anmeldung per Mail an: Kontakt@einsvieracht.de

Mindestteilnehmer: 6 Personen
Maximal: 10 Personen

bettinabantleon.JPG

HORMONYOGA 

ab Mittwoch, 3. Mai 2017, 6 x mittwochs von 17:45 - 19:00 Uhr mit Bettina Bantleon

Diese wohltuende Yogaform ist eine all level Stunde speziell für Frauen. Hormonyoga eignet sich ins besondere bei Beschwerden in den Wechseljahren, bei verfrühter Menopause, bei PMS und bei unerfüllten Kinderwunsch.

Mehr erfahren »

Hormonyoga wirkt sich positiv auf Stress als größten Störfaktor für Gesundheit und Wohlbefinden aus. Die Yogaübungsreihe ist eine natürliche Therapie zur Balancierung der Hormonproduktion. Sie beinhaltet einfache traditionellen Yogahaltungen, vitalisierenden Atemtechniken, der Anwendung von Akupressurpunkten und eine harmonisierende Energielenkung.

Die Ergebnisse sind motivierend , denn eine regelmäßige Praxis bewirkt nicht nur einen Anstieg und eine balancierung des Hormonspiegels, sondern kann zu einer Verbesserung hormonell bedingter Beschwerden, wie z.B. Hitzewallungen, Migräne, depressive Verstimmungen, Energieverlust und Gewichtszunahme führen. 

Ein ausgeglichener Hormonhaushalt arbeitet vorbeugend positiv z.B. auf Krankheiten wie Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes.

Als positiver Nebeneffekt profitiert der gesamte Körper durch Beweglichkeit, sanfter Muskelaktivität, erhöhte Konzentration und Entspannung.

ab 3. Mai 2016, 6 x Mittwoch von 17:45 - 19:00 Uhr - Gesamtkurs mit 6 Einheiten für 95 Euro oder Hormonyoga 3-er Karte /50 Euro oder Einzelticket / 18.- €

Kursstart: 3. Mai 2017/ Anmeldung an kontakt@einsvieracht.de

 

whismed-1.jpg

Whisky Meditation - die "unmögliche" Meditation

am Freitag, 5. Mai 2017 von 19:15 - 20:30 Uhr mit Matthias Weigold

Whisky und Meditation? Meditation und Whisky? Ja, das passt zusammen! Und mehr noch: Gerade aus diesem spannenden Kontrast entsteht etwas ganz Einzigartiges!

Mehr erfahren »

Matthias Weigold hat lange in Irland gelebt und dort den goldenen Spirit des Whiskey kennengelernt. Und er ist viel in Indien gereist und hat dort die stillen Weiten der Meditation erfahren. Dieses Wissen verschmilzt in der WhiskyMeditation zu einem Ereignis, wie es außergewöhnlicher und zeitgemäßer nicht sein kann.

Genuss wird durch die Konzentration aller Sinne und bewusst vollzogene Langsamkeit gesteigert. Gaumenfreude wird durch vollkommene Präsenz und intensivste Achtsamkeit verfeinert. Spiritualität verschmilzt mit Lebensstil. Es erwartet euch ein unvergessliche Happy Hour ...

Wertschätzung: 30,00 Euro incl. Whisky
Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

rotraud_2.JPG

Feldenkrais Kompakt

ab Dienstag, 9. Mai 2017 als 5 Wochen Kurs mit Rotraud & Helga

Ab Mai möchten wir unsere regelmäßigen Teilnehmer mit einem vergünstigten geschlossenen Kurs den Anreiz geben, ihre Erfahrung mit Feldenkrais zu vertiefen.

Mehr erfahren »

Denn bei fortlaufender Praxis erhöht sich deutlich die Effektivität der einzelnen Lektionen. Natürlich ist es auch weiterhin möglich die einzelnen Stunden mit unseren Karten zu besuchen und flexibel einzelne Stunden zu buchen.

Kurstermine: 09.05 / 16.05 / 23.05 / 30.05 /Pfingstferien/ 20.06 

Kursgebühr: 50.- € ( Sie sparen 10.- € im Vergleich zur Zehnerkarte)

Sollten Sie Interesse an diesem Kompaktangebot haben melden Sie sich bitte per E-Mail an:  

kontakt@einsvieracht.de

 

lomilomi.JPG

LOMI LOMI NUI - Hawaianische Massage 

vom 12.05. bis 14.05.2017 mit Sarasa Birgid Reviol

Lomi Lomi Nui, auch Lomi Lomi genannt, ist eine Massageform, die aus Hawaii stammt.Sie ähnelt in ihrer Ursprungsform eher therapeutischer Körperarbeit als einer Massage und hat den Anspruch, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu behandeln.

Mehr erfahren »

Im Seminar werden folgende Inhalte vermittelt:

Huna, die Lebensphilosophie der Hawaiianer

Die 7 Grundprinzipien Ike, Kala, Makia, Manawa, Aloha, Mana, Pono

Die 3 Ebenen der Persönlichkeit Ku, Lono, Aumakua

Einführung in „Flying“, Basisbewegung während der Massage

Grundlegende Massagestriche

 

Über Sarasa Birgid Reviol:

Sarasa Birgid lernte Lomi-Lomi-Nui (Hawaiianische Massage) 1993 kennen und lieben durch Ihre Lehrerinnen Kaya & Nirvano. 1996 machte sie die Ausbildung in Lützelf lüh, Schweiz. Es folgte ein Aufbautraining 2001 in Mallorca. Sarasa Birgid praktiziert die Massage seitdem an vielen Orten und in Ihrer eigenen Praxis seit 2008. Sie hat in zahlreichen Trainings Menschen ausgebildet.

12.05.2017 - 14.05.2017

Freitag: 19 – 21 Uhr

Samstag: 9.30 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr

Sonntag: 9.30 – 13 Uhr und 14.30 – 18 Uhr

Preis: 250.- € 

Mindestteilnehmer: 8, Maximalteilnehmer: 16

Verbindliche Anmeldung per Mail an: kontakt@einsvieracht.de

 

 

Acro_Yoga_AllLevel.jpg

ACRO YOGA STUNDE - ALLE LEVEL

am Freitag, 19. Mai 2017 von 19.15 - 21.00 Uhr mit Janine und Peter Griese

AcroYoga ist eine Praxis, die aus der Überschneidung und dem Ineinanderfliessen von Yoga, Akrobatik und Thai-Yoga-Massage entsteht.

Mehr erfahren »

Unsere AcroYoga Stunde beginnt mit einem Warm-up durch das Fitness, Flexibilität, Kraft und Körpergefühl gefördert werden. Mit Yoga-Asanas und Umkehrhaltungen bereiten wir uns auf das akrobatische Fliegen vor.
Danach üben wir Positionen und Übergänge des akrobatischen Teiles; mit viel Kraft, Koordination und vor allem Kommunikation, erweitern wir unseren Horizont, lernen uns selbst aber auch anderen tiefer zu vertrauen.
Zum Cool Down gibt es wohltuende Elemente aus der Lunar Acro Yoga Praxis, wie kleine Thai-Yoga-Massage Sequenzen oder Flows aus dem therapheutischen Fliegen.

Komm mit einem Freund oder allein, um neue Freunde kennenzulernen! Nur Mut, du brauchst keine Vorerfahrung, Neugierde reicht, komme dazu und Teile deine Freude mit uns!

Es ist ein RIESEN Spaß,zusammen ganz neue Horizonte zu entdecken!

In Zukunft sollen diese Jams alle zwei Wochen statt finden.

Anmeldung und weitere Infos unter: Kontakt@einsvieracht.de

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Eintritt. 10.- €

martina1.png

AUTOGENES TRAINING INTENSIVE

am Samstag, 20. und Samstag, 27. Mai 2017 jeweils von 10:30 - 13:00 Uhr mit Martina Schölzhorn

Autogenes Training ist eine der wirkungsvollsten Entspannungstechniken zur Reduzierung von chronischem Stress. In diesem Kurs trainierst du Körper und Geist, sich auf eigene Kommandos hin, tief und wirkungsvoll zu entspannen.

Mehr erfahren »

Diese Technik kannst du bei regelmäßigem Üben erfolgreich im Alltag anwenden, sodass innerliche Unruhe, Stress, Ängste etc. gelöst und vorbeugend bereits vermieden werden können. 
Du wirst dich in kürzester Zeit bereits ausgeglichener, ruhiger und wohler fühlen.

Wirkungweise -Anwendungsgebiete des Autogenen Trainings:
- innnere Ruhe und Ausgeglichenheit 
- Herz-Kreislaufsystem : Blutdruck und Herzfrequenz normalisieren sich
- Anspannungen werden gebessert : Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe, Kopfschmerzen, Asthma, Tinnitus 
- Ängste - Phobien, Prüfungsangst, Panikattacken...  
- Verbesserung des Atemsystems
- Magendarm- Trakt (Verdauung wird verbessert )
- Speicherung positiver Affirmationen

Autogenes Training Intensivkurs mit Martina Schölzhorn
2 x 2,5 Stunden am 20.Mai und 27.Mai
jeweils von 10:30 bis 13:00
Kosten: 70.- €

Verbindliche Anmeldung an: kontakt@einsvieracht.de

Über Martina Schölzhorn:

Das erste mal in Berührung mit Meditation kam ich als ich 16 war. Diese Erfahrung war so prägend für mich, dass ich es nicht mehr wirklich loslassen konnte. Vor zwei Jahren habe ich beschlossen die Ausbildung zur Entspannungstrainerin zu machen. Erstmal nur für mich, um in meinem Leben wieder zur Mitte zu finden, auf die ich unabhängig vom Äußeren vertrauen kann. In den letzten zwei Jahren habe ich viele wunderschöne Meditationen erfahren dürfen, sodass ich nun bereit bin, diese weiterzugeben und zu teilen. Mittlerweile gibt es für mich kein Leben mehr ohne Meditation, denn das Leben ist Meditation.

„Ich vertraue dieser Kraft, die stärker ist als jede andere Macht, die mich verstehen lässt mein Sein, mich führt und wenn man sie spürt, zu Tränen berührt“ (Martina Schölzhorn)

 

TeklaTheile_RotraudKuehn.jpg

YOGA UND FELDENKRAIS WORKSHOP

am 20. Mai 2017 von 10 - 17 Uhr mit Tekla Theile und Rotraud Kühn

In diesem Workshop erlebst Du, wie sich die Wirkungsweisen von Feldenkrais-Arbeit (Moshe Feldenkrais/Israel) und Yoga (Indien) gegenseitig ergänzen und befruchten.

Mehr erfahren »

Bei der Feldenkrais-Arbeit experimentieren wir mit unseren individuellen Bewegungsmöglichkeiten ohne uns dabei anzustrengen. Eine Lektion dauert 60 Minuten. Unter Anleitung spüren wir den Bewegungsabläufen nach und schalten
dadurch in unserem Nervensystem neue Sinneszellen an. Unser Körper wird auf diese Weise neu „programmiert“. Mit geschärften Sinnen nehmen wir anschließend wahr, wie sich in uns die Bewegungen natürlich fließend organisieren und ein Gefühl von Harmonie und innerer Ruhe entsteht.

Diese neu gewonnenen Qualitäten sind eine gute Voraussetzung, um die einzelnen Yogastellungen (Asana) mit Ruhe, Zentriertheit und Gestaltungskraft auszuführen.

Durch die Bildbetrachtung und –beschreibung einer Asana erforschen wir diese um sie anschließend mit der Fähigkeit unserer Vorstellungskraft aufzubauen. Auf diese Weise entsteht für die Yogastellung eine Empfindung, die wir über unseren Körper leichter zum Ausdruck bringen. Diese ganzheitliche Bewusstheit hilft uns in Übungen hineinzuwachsen, die Balance, Flexibilität und Dynamik erfordern. Sie erleichtert Zielstrebigkeit und Durchhaltekraft.

In diesem Workshop sind sowohl Anfänger wie Fortgeschrittene willkommen. Jeder übt und entwickelt sich in seinen ganz persönlichen Möglichkeiten.

Kurszeiten: 10:00 – 13:00 Uhr und 14:30 - 17:00 Uhr (Mittagspause von 13:00 - 14:30Uhr) 
mit Tekla Theile /Yoga und Rotraud Kühn/ Feldenkrais

Kosten pro Person: 90, - €

Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

Studio 148 Ausatmen.Einatmen / Theresienstrasse 148 / U2 Theresienstrasse

KLangschalen und YOga.jpg

Workshop Yoga, Bowls & Gong

am 21. Mai 2017 von 17:00 bis 20:30 Uhr mit Olga Gerstenlauer und Claudia Leutner

Tanke neue Energie und verbinde dich mit deiner inneren Stärke. Lass dich von Klangschalen, Gong und Mantra berühren und tauche in eine intensive Yogapraxis ein.

Mehr erfahren »

Der Klang verbindet Körper, Geist und Seele und ermöglicht uns zu einer tiefen Begegnung mit uns selbst.

Werde eins mit dem Klang und bringe die Aufmerksamkeit in den Körper. Nimmt die Vibration auf und schaffe eine Verbindung zu deinem inneren Selbst. Tauche mit dieser Einheit in eine fließende, dynamische Yogapraxis ein, öffne dein Herz und lass deine innere Stärke strahlen. Sei dann bereit durch die Schwingung den Geist und Körper in eine Entspannung zu führen und lade dich mit neuer Energie auf.

Die Schwingungen bringen den Geist in eine tiefe Entspannung und aktivieren die Selbstheilungskräfte und schaffen Raum zum regenerieren.

2,5 Stunden für 38.- €  --- Anmeldung bitte schriftlich an kontakt@einsvieracht.de

Claudia Leutner

Claudia ist Klangmassagepraktikerin und Yoga-Lehrerin nach YogaAlliance® Standard mit Schwerpunkt Vinyasa Flow.
Ihr Unterricht ist lebendig, dynamisch und meditativ zugleich. Die Klassen haben einen Einfluss aus Prana Flow und klassischem Hatha Yoga, sowie ihrer Begeisterung zum Klang.

Olga Gerstenlauer
Olga Gerstenlauer ist Prana Vinyasa Flow® Yogateacher nach Shiva Rea, Hatha Yoga Lehrerin in der Himalaya Tradition und Ernährungsberaterin. Zahlreiche Weiterbildungen u.a. bei Christine May, Shiva Rea, Simon Park und Sriram in Yoga, Philosophie und Yoga-Therapie, in der Lehre von T.K.V. Desikachar und Krishnamacharya begleiten schon seit langem ihren Weg. In Olgas dynamischen und energetisch aufbauenden Unterricht fließen ihre Erkenntnisse aus ihrem langjährigen Erfahrungsschatz in Philosophie, Buddhismus und Meditation ein.

Traumsensitives Yoga.jpg

TRAUMASENSIBLES YOGA (TSY ingradual®)

ab 24. Mai 2017 6x Mittwochs von 16 - 17 Uhr mit Sabine Herrmann

Die positive Wirkung von Yoga auf Körper und Psyche ist inzwischen immer mehr anerkannt, wie auch das Deutsche Ärzteblatt (Jg. 113, Heft 12) bestätigt.

Mehr erfahren »

In der Praxis hat sich herausgestellt, dass achtsames, sensibles Yoga in Ergänzung zu einer Psychotherapie die Heilerfolge beschleunigen kann. 

Atemtechniken (pranayama) und Körperübungen (asanas) helfen zu entspannen und zu kräftigen. Durch den ganzheitlichen Ansatz den Yoga bietet, kann wieder auftauchenden Traumen zunehmend
positiv begegnet werden. Traumasensibles Yoga (TSY) kann eine nachhaltige Unterstützung für das Posttraumatische Wachstum bieten.

Was kannst Du mit Yoga für Dich erreichen?

☆ Körper, Geist und Atem werden wieder vereint.
☆ Du kannst mit Stress besser umgehen.
☆ Der Weg zur Selbstbestimmung wird Dir wieder eröffnet.
☆ Dein Optimismus wird gestärkt.
☆ Deine Atemqualität wird entscheidend verbessert.
☆ Das Zutrauen in Deine eigene Leistungsfähigkeit wird wieder erhöht.

Direkt vor und nach dem Kurs findet kein anderer Kurs statt, so dass Du als Teilnehmer einen geschützten Rahmen vorfindest.

Kursanmeldungen bitte per Mail an: kontakt@einsvieracht.de

Kursgebühr für 6 Kurstermine: 75€ 


Über Sabine Herrmann:

Anfang 2007 begann ich Yoga in seiner ganzen Tiefe zu entdecken und bin seitdem dem Yoga total verfallen. Ich nehme laufend Einzelunterricht, war in Indien, um an den Wurzeln des Yogas zu sein und meine Praxis zu verbessern. So habe ich gelernt, wieviel man mit Yoga für sich selbst erreichen kann und welch ein riesiges Spektrum Yoga umfasst. Zur Vertiefung habe ich eine zweijährige Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin bzw. Yogalehrerin für individuelles Gesundheitsmanagement am Yogainstiut München und die Fortbildung "Traumasensibles Yoga® (TSY ingradual)" absolviert. Ich besuche ständig Weiterbildungen und bin von der Wirkung des Yogas absolut überzeugt. Dieses Wissen, dieses Gefühl möchte ich gerne weiter geben.


17349957_399090157116018_4617899053789858977_o.jpg

AFRIKANISCHER TANZ mit Live Percussion

am Samstag, 27. Mai 2017 von 14 - 17 Uhr mit Anja-Susann Huber 

Schwingende Arme, flinke Füße und eine bewegliche Wirbelsäule. Afrikanischer Tanz ist temperamentvoll, explosiv und ausdrucksstark.

Mehr erfahren »

Seine sinnlichen Bewegungen machen Spaß und sind ein ganz- heitliches Training. Entspannung mit Yoga + Stretching + Klang Elementen dient als Kraftquelle: die Muskeln werden gedehnt und gekräftigt, die Gelenke auf sanfte und dynamische Weise mobilisiert. Die Gedanken können zur Ruhe kommen.

Die Mischung aus Tanz und Entspannung bringt einen idealen Ausgleich zum Alltagsleben. Um intensiv in die Welt des Rhythmus einzutauchen, wird als besonderer Höhepunkt zu Live-Musik getanzt.

Kosten: 40.- € ( 5.- € davon gehen an ein Schulprojekt in Kenia )

Näheres zu dem tollen Hilfsprojekt unter: http://www.kwale.org/

Mehr Infos über die Arbeit von Anja-Susann Huber gibt es hier:  www.anja-susann-huber.de 

Anmeldung für den Workshop bitte schriftlich an: kontakt@einsvieracht.de

Henderson.jpg

Listen, when your body „talks“ 

Wochenendworkshop vom 10.-11. Juni 2017 mit Robert Henderson

Warum sich bestimmte Körperteile nicht völlig öffnen. Hüften. Schultern. Knöchel. Knie. Körperliche Widerstände, Schwächen, Steifheiten und Schmerzen verstehen Lernen. 

Mehr erfahren »

Dieser Workshop eignet sich für interessierte Yoga-Übende ist jedoch auch eine große Hilfe für Yogalehrer/innen, die mit diesen Fragen öfter konfrontiert werden. Das im Workshop gewonnene Wissen wird Ihnen helfen Ihren Schülerlinnen gezielter unter die Arme zu greifen. Auch Thai Yoga Praktizierende, Massage-Therapeuten sowie Körperarbeitende können hilfreiche Erkenntnisse aus dem Workshop ziehen.

Yoga ist eine so erfüllende Erfahrung, weil der Körper in Fluss gebracht wird und die Atmung und Bewegungen ihn leicht in die Asanas hinein- sowie wieder aus ihnen herausführen. Manchmal taucht während der Praxis jedoch unerwarteter Widerstand auf: Schwäche,Steifheit oder sogar Schmerzen. Die Schulterblätter werden steif. Die Knie geben nach. Die Hüften öffnen sich nicht. Die Arme verlieren an Kraft. Der Hals wird ebenfalls steif. Was geschieht in so einem Fall? Warum passiert so etwas und noch wichtiger: Was kann man tun um dies zu verhindern bzw. dem entgegenzuwirken?

Dieser Workshop fokussiert auf 30 unterschiedliche Schmerzen, Schwächen und Widerstände, welche während der Yogapraxis auftauchen und erklärt ihre Ursachen sowie den richtigen Umgang mit ihnen.

Kosten: 170.- €
Verbindliche Anmeldung bitte schriftlich an: kontakt@einsvieracht.de

Samstag, 10.6. und Sonntag, 11.6.2017
Sa. 10.6 - 10:00 - 17:00 mit 1 Stunde Mittagspause
So. 11.6 - 10:00 - 13:00.

Teilnehmer maximal: 16
Mindestteilnehmer: 5

Kathrin1.jpgBUDOKON YOGA - MIX IT UP!

vom 1. Juni - 3. August 2017 jeden Donnerstag von 18:30 - 19:30 Uhr  (geschlossener Kurs)

mit Kathrin Thierfelder 

Mehr erfahren »

Budokon Yoga wurde von Cameron Shayne in Florida entwickelt und verbindet in kraftvoll-athletischer Form Bewegungen der Kampfkunst mit Asanas aus dem Yoga.

In dieser Kursreihe werden wir uns nicht strikt an die Reihenfolge der ersten Serie halten, sondern die einzelnen Elemente auch zu neuen Sequenzen zusammenfügen und ab und zu sogar ein paar „fremde“ Moves mit einbauen. 

Damit Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, werde ich zu den Haltungen oft Alternativen anbieten. 
Vorkenntnisse in Budokon Yoga sind nicht gefordert, allerdings wären Grundkenntnisse im allgemeinen Flow Yoga von Vorteil.


Preis: 140,00 € für 10 Einheiten 
Der Budokon Kurs findet ab 7 Personen statt
Sicher Dir jetzt Deinen Platz per Mail an: kontakt@einsvieracht.de

ariane.JPG

YIN YOGA SOMMER SPECIAL

am Freitag, 23. Juni 2017 von 19:15 - 20:30 Uhr mit Ariane Czeslik

Jede Jahreszeit bringt neue Herausforderungen für unseren Körper und Geist. Wir müssen uns immer wieder neu ausrichten. Perfekt dazu geeignet ist die 5-Elemente-Reihe. 

Mehr erfahren »

Sie lädt dazu ein, in den unterschiedlichen Phasen eines Jahres achtsam den Blick nach innen zu richten, Blockaden zu lösen sowie Körper, Emotionen und Geist ins Gleichgewicht zu bringen.

Yin Yoga entspringt - wie die japanische Körpertherapie Shiatsu - der gleichen Quelle: dem Konzept der 5 Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Diese Lehre kommt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und ist so alt wie die Begriffe Yin und Yang. 

In jedem Yin Yoga Special konzentrieren wir uns auf ein Element, das dazugehörige Meridianpaar und beschließen die Stunde mit einer wohltuenden SHIATSU-Kopfbehandlung.

Die einzelnen 5 Elemente Specials dauern 75 Minuten und werden alle 2 Monate an einem Freitagabend von 19:15 Uhr – 20:30 Uhr angeboten. 

23.06.2017 – Sommer: Element Feuer – Meridianpaar Herz/Dünndarm

August – Spätsommer: Element Erde – Meridianpaar Magen/Milz

Oktober – Herbst: Element Metall – Meridianpaar Lunge/Dickdarm

Dezember – Winter: Element Wasser – Meridianpaar Niere/Blase

März - Element Holz – Meridianpaar Leber/Gallenblase 


SOMMER: Im Feuer-Element Lebenslust, Freude und Klarheit nähren

Im Yin Yoga Sommer Special verbinden wir uns mit dem Element Feuer und den dazugehörigen Meridianen Herz und Dünndarm. Das Element Feuer steht für die Hitze des Sommers, aber auch für die innere Wärme des Menschen, für Innenschau, Lebensfreude, Liebe und emotionale Klarheit.

Die kontemplative und beruhigende Yin Yoga Sommer Sequenz lädt dazu ein, innezuhalten und die Energie des Herzens und des Dünndarms zu harmonisieren. Dabei öffnen wir den Brustkorb, dehnen den Oberkörper und machen unsere Arme und Schultern flexibler – Spannungen werden dadurch gelöst. Diese Yin Yoga Praxis lässt in uns ein Gefühl von Zufriedenheit, Lebendigkeit und Aktivität entstehen. Wir fühlen uns mehr mit uns und unserer Umwelt verbunden.

Begrenzte Anzahl an Plätzen! Daher bitte vorab anmelden.

Kosten pro Special: € 18,-

Bei Buchung von allen 5 Specials zusammen € 72,-

Anmeldung per Mail an: kontakt@einsvieracht.de


ARIANE CZESLIK

Yin Yoga, Mindful Meditation & Zen Shiatsu

Seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit dem Wechselspiel von Körper, Geist und Emotionen. Seit 15 Jahren arbeite ich als Filmschaffende und Wissenschaftsjournalistin und lebte längere Zeit in London, Sydney und Berlin. Eine spannende Entdeckungsreise an Orte, an denen ich viele Menschen getroffen habe, die mich nachhaltig geprägt haben. Mir wurde klar, dass zu einem sinnerfüllten Leben mehr gehört als das Denken in Deadlines: ein achtsamer Umgang mit sich und anderen, innere Balance, Bei-sich-sein, Ankommen im Jetzt. Als Schülerin des Buddhismus bin ich daher intensiv in die fernöstliche Philosophie eingetaucht. Hier habe ich nach vielen Jahren Ausbildung und persönlichen Erfahrungen sowohl in der Meditation als auch im Yin Yoga und Shiatsu einen Weg gefunden, Achtsamkeit zu praktizieren – das heißt Menschen den Raum zu geben, in sich hineinzuspüren und sich bewusster wahrzunehmen.

Acroyoga.JPG

AcroYoga Workshop

vom 22. bis 24. September 2017 mit Sophia und Winfried Ruhs

AcroYoga verbindet das spirituelle Wissen des Yoga, das liebende Mitgefühl der Thaimassage und die Dynamik und Kraft der sanften Partnerakrobatik.

Mehr erfahren »

Diese drei alten Traditionslinien bilden die Praxis, in deren Mittelpunkt Vertrauen, Verbindung und Verspieltheit stehen. Winfried und Sophia Ruhs schaffen einen Raum in dem wir uns auf natürliche Weise mit unserem Herzen verbinden und in dem sich alle geborgen und unterstützt fühlen. Dieser Workshop ist für kompletter Anfänger bis fortgeschrittene Mittelstufe geeignet – wir zeigen Variationen für alle Könnensstufen!

Sophia und Winfried Ruhs sind beide leidenschaftliche Yogis und „bodyworker“. Sie haben beim Unterrichten eine spielerische Art, die dennoch in die Tiefe führt. Sophia und Winni lehren beide Yoga und Thaimassage und sind zertifizierte Level 2 AcroYoga Lehrer von Jason Nemer und Jenny Sauerklein. Es ist ihre Vision, einen Raum zu schaffen in dem Menschen sich vom Herzen begegnen können und in dem Lernen, Heilen und Wachsen mit Freude und Leichtigkeit möglich ist.

Freitag: 18 – 21 Uhr

Samstag: 9.30 – 13 Uhr und 15 – 17.30 Uhr

Sonntag: 9.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 17 Uhr

Frühbucherpreis (Anmeldung und Bezahlung bis 15. Januar): 150 €, 140€ erm. für Studenten

Normalpreis (Anmeldung und Bezahlung nach dem 15. Januar): 165 €, 150 € erm. für Studenten

Mindestteilnehmer: 10, Maximalteilnehmer: 18

Verbindliche Anmeldung per Mail an: kontakt@einsvieracht.de

 

Jetzt Kontakt aufnehmen ...

... oder gleich die 10er Karte kaufen.

Kontakt    facebook.png