kostenlosestunde.JPG

kostenlose Yogastunde in den Sommerferien

ab 10.Juli 2017 von 13:00 - 14:00 Uhr mit verschiedenen Lehrern

Ab 10.Juli gibt es für euch jeden Montag eine kostenlose Yogastunde von 13:00 bis 14:00 Uhr. Ihr könnt verschiedene Stile und verschiedene Lehrer aus unserem Studio kennen lernen. Aktion läuft bis 11.September.2017

 

ariane.JPG

Yin Yoga Spätsommer Special - 5 Elemente

am Freitag, den 18. August von 19:15 – 20:30 Uhr mit Ariane

In der Fünf-Elemente-Lehre ist der Spätsommer der Erde zugeordnet – dem Element der Mitte. Während der Übergangszeit hin zum Herbst ist es besonders wichtig, die eigene Mitte zu kultivieren und zu festigen.

Mehr erfahren »

Im Spätsommer die eigene Mitte stärken

In der Fünf-Elemente-Lehre ist der Spätsommer der Erde zugeordnet – dem Element der Mitte. Während der Übergangszeit hin zum Herbst ist es besonders wichtig, die eigene Mitte zu kultivieren und zu festigen.

Wir verbinden uns im Yin Spätsommer Special mit der Erde und ihrer nährenden Qualität. Der Fokus liegt auf zentrierenden, erdenden Übungen. Dabei kräftigen wir unsere Bauch- und Rückenmuskulatur - die Körpermitte - und harmonisieren sanft die Meridiane Magen und Milz, die am empfindlichsten auf Belastungen reagieren.

Die abgestimmte Sequenz baut Stress ab und schenkt Geborgenheit, Wärme und Stabilität, damit wir den Stürmen des Lebens mit viel Kraft begegnen können.

Die einzelnen 5 Elemente Specials dauern 75 Minuten und werden alle 2 Monate an einem Freitagabend von 19:15 Uhr – 20:30 Uhr angeboten.

Freitag, den 18.08.2017 – Spätsommer: Element Erde – Meridianpaar Magen/Milz

Herbst: Element Metall – Meridianpaar Lunge/Dickdarm
Freitag, den 20.10.2017
Winter: Element Wasser – Meridianpaar Niere/Blase
Freitag, den 1.12.2017


Begrenzte Anzahl an Plätzen! Daher bitte vorab anmelden.

Kosten pro Special: € 18,-

Bei Buchung von allen 5 Specials zusammen € 72,-

Anmeldung per Mail an: kontakt@einsvieracht.de

Kurzbio: ARIANE CZESLIK

Yin Yoga, Mindful Meditation & Zen Shiatsu

Seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit dem Wechselspiel von Körper, Geist und Emotionen. Seit 15 Jahren arbeite ich als Filmschaffende und Wissenschaftsjournalistin und lebte längere Zeit in London, Sydney und Berlin. Eine spannende Entdeckungsreise an Orte, an denen ich viele Menschen getroffen habe, die mich nachhaltig geprägt haben. Mir wurde klar, dass zu einem sinnerfüllten Leben mehr gehört als das Denken in Deadlines: ein achtsamer Umgang mit sich und anderen, innere Balance, Bei-sich-sein, Ankommen im Jetzt. Als Schülerin des Buddhismus bin ich daher intensiv in die fernöstliche Philosophie eingetaucht. Hier habe ich nach vielen Jahren Ausbildung und persönlichen Erfahrungen sowohl in der Meditation als auch im Yin Yoga und Shiatsu einen Weg gefunden, Achtsamkeit zu praktizieren – das heißt Menschen den Raum zu geben, in sich hineinzuspüren und sich bewusster wahrzunehmen.

Acro_Yoga_AllLevel.jpg

ACRO YOGA STUNDE - ALLE LEVEL

am Freitag, 01.September von 19.15 - 21.00 Uhr mit Janine und Peter Griese

nächsten Termine am 15.09. / 29.09. / 13.10. / 27.10. /  10.11. / 24.11. / 08.12.

AcroYoga ist eine Praxis, die aus der Überschneidung und dem Ineinanderfliessen von Yoga, Akrobatik und Thai-Yoga-Massage entsteht.

Mehr erfahren »

Unsere AcroYoga Stunde beginnt mit einem Warm-up durch das Fitness, Flexibilität, Kraft und Körpergefühl gefördert werden. Mit Yoga-Asanas und Umkehrhaltungen bereiten wir uns auf das akrobatische Fliegen vor.
Danach üben wir Positionen und Übergänge des akrobatischen Teiles; mit viel Kraft, Koordination und vor allem Kommunikation, erweitern wir unseren Horizont, lernen uns selbst aber auch anderen tiefer zu vertrauen.
Zum Cool Down gibt es wohltuende Elemente aus der Lunar Acro Yoga Praxis, wie kleine Thai-Yoga-Massage Sequenzen oder Flows aus dem therapheutischen Fliegen.

Komm mit einem Freund oder allein, um neue Freunde kennenzulernen! Nur Mut, du brauchst keine Vorerfahrung, Neugierde reicht, komme dazu und Teile deine Freude mit uns!

Es ist ein RIESEN Spaß,zusammen ganz neue Horizonte zu entdecken!


In Zukunft soll diese Stunde regelmässig statt finden.

Anmeldung und weitere Infos unter: kontakt@einsvieracht.de

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Eintritt. 12.- € ( neuer Preis da mit Anleitung )

xl.JPG

Yoga X-Large - Auch Dicke können Yoga machen

am Sonntag, 03.9.2017 von 10 bis 13 Uhr mit Birgit Feliz Carrasco

Yoga-Session für Menschen mit PlusSize-Konfektionsgröße

Mehr erfahren »

- Yoga-Session für Menschen mit PlusSize-Konfektionsgröße
- Für Anfänger oder Geübte
- Sanfte Yoga-Bewegungsübungen, Atemübungen und meditative Momente

Ort: München, Theresienstrasse 148
im Yogastudio 148
Kosten: 60 € pro Person

Nächste Termine:

Sonntag, 3. September
Samstag, 7. Oktober
Samstag, 4. November
jeweils von 10 bis 13 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt, also rechtzeitig anmelden!

Anmeldungen bitte an: kontakt@einsvieracht.de

Bettina_Bantleon.jpg

Hormonyoga-Einsteiger Workshop

am Samstag, 9. September von 14:00 - 17:30 mit Bettina Bantleon

Dieser Workshop eignet sich nicht nur für Yoga-Lehrer, sondern auch für Frauen mit und ohne Yoga-Vorkenntnisse.

Hormonyoga ist eine wohltuende Yoga-Form für Frauen ab Mitte 30 (der Hormonspiegel beginnt langsam zu sinken) sowie bei verfrühter Menopause, bei Beschwerden in den Wechseljahren, bei PMS und unerfülltem Kinderwunsch.

Mehr erfahren »

Inhalte:

Praktiziert wird eine spezielle Übungsreihe mit folgenden Schwerpunkten:
• traditionelle Yoga-Haltungen inkl. Atemtechniken
• Stimulation über Akupressurpunkte
• Entspannungsübungen
• Energielenkungen und die dazu gehörige Chakrenlehre.
Die Übungsreihe wird Schritt für Schritt behutsam aufgebaut. Mit der Fürsorge und nach dem individuellen Bedürfnis jeder einzelnen Frau.

Kontraindikation

Hormon-Yoga ist sehr effektiv. Daher ist es davon abzuraten bei Schwangerschaft und 3 Monate nach der Entbindung, bei hormonell bedingtem Brustkrebs, bei größeren Myomen nur mit ärztlicher Erlaubnis (kleine Myome verschwinden oft mit Hormon-Yoga-Übungen), bei fortgeschrittener Endometriose, sowie nach Herzoperationen nur mit ärztlicher Erlaubnis. Bei Bluthochdruck und Schilddrüsenüberfunktion werden einige Übungen modifiziert.

Kosten 49,00 Euro

10% Nachlass für Studenten und Langzeitarbeitslose

Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

 

Bettina_Bantleon.jpg

Hormonyoga mit Bettina & Cornelia

ab 13.September.2017  6 x Mittwochs von 18:00 - 19.15 Uhr

Diese wohltuende Yogaform ist eine all levels Stunde speziell für Frauen. Hormonyoga eignet sich ins besondere bei Beschwerden in den Wechseljahren, bei verfrühter Menopause, bei PMS und bei unerfüllten Kinderwunsch. Hormonyoga wirkt sich positiv auf Stress als größten Störfaktor für Gesundheit und Wohlbefinden aus.

Mehr erfahren »


Die Yogaübungsreihe ist eine natürliche Therapie zur Balancierung der Hormonproduktion. Sie beinhaltet einfache traditionellen Yogahaltungen, vitalisierenden Atemtechniken, der Anwendung von Akupressurpunkten und eine harmonisierende Energielenkung.

Die Ergebnisse sind motivierend , denn eine regelmäßige Praxis bewirkt nicht nur einen Anstieg und eine balancierung des Hormonspiegels, sondern kann zu einer Verbesserung hormonell bedingter Beschwerden, wie z.B. Hitzewallungen, Migräne, depressive Verstimmungen, Energieverlust und Gewichtszunahme führen.

Ein ausgeglichener Hormonhaushalt arbeitet vorbeugend positiv z.B. auf Krankheiten wie Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes.

Als positiver Nebeneffekt profitiert der gesamte Körper durch Beweglichkeit, sanfter Muskelaktivität, erhöhte Konzentration und Entspannung.

Nur mit Anmeldung an: kontakt@einsvieracht.de

Kurs mit 6 Einheiten / 95 Euro oder Hormonyoga 3 er Karte /50 Euro oder Einzelticket / 18.- €

Mindestteilnehmeranzahl: 6 Personen

 

Traumsensitives Yoga.jpg

TRAUMASENSIBLES YOGA (TSY ingradual®)

ab 13.September 2017 6x Mittwochs von 16 - 17 Uhr mit Sabine Herrmann

Die positive Wirkung von Yoga auf Körper und Psyche ist inzwischen immer mehr anerkannt, wie auch das Deutsche Ärzteblatt (Jg. 113, Heft 12) bestätigt.

Mehr erfahren »

In der Praxis hat sich herausgestellt, dass achtsames, sensibles Yoga in Ergänzung zu einer Psychotherapie die Heilerfolge beschleunigen kann. 

Atemtechniken (pranayama) und Körperübungen (asanas) helfen zu entspannen und zu kräftigen. Durch den ganzheitlichen Ansatz den Yoga bietet, kann wieder auftauchenden Traumen zunehmend
positiv begegnet werden. Traumasensibles Yoga (TSY) kann eine nachhaltige Unterstützung für das Posttraumatische Wachstum bieten.

Was kannst Du mit Yoga für Dich erreichen?

☆ Körper, Geist und Atem werden wieder vereint.
☆ Du kannst mit Stress besser umgehen.
☆ Der Weg zur Selbstbestimmung wird Dir wieder eröffnet.
☆ Dein Optimismus wird gestärkt.
☆ Deine Atemqualität wird entscheidend verbessert.
☆ Das Zutrauen in Deine eigene Leistungsfähigkeit wird wieder erhöht.

Direkt vor und nach dem Kurs findet kein anderer Kurs statt, so dass Du als Teilnehmer einen geschützten Rahmen vorfindest.

Kursanmeldungen bitte per Mail an: kontakt@einsvieracht.de

Kursgebühr für 6 Kurstermine: 75€ 


Über Sabine Herrmann:

Anfang 2007 begann ich Yoga in seiner ganzen Tiefe zu entdecken und bin seitdem dem Yoga total verfallen. Ich nehme laufend Einzelunterricht, war in Indien, um an den Wurzeln des Yogas zu sein und meine Praxis zu verbessern. So habe ich gelernt, wieviel man mit Yoga für sich selbst erreichen kann und welch ein riesiges Spektrum Yoga umfasst. Zur Vertiefung habe ich eine zweijährige Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin bzw. Yogalehrerin für individuelles Gesundheitsmanagement am Yogainstiut München und die Fortbildung "Traumasensibles Yoga® (TSY ingradual)" absolviert. Ich besuche ständig Weiterbildungen und bin von der Wirkung des Yogas absolut überzeugt. Dieses Wissen, dieses Gefühl möchte ich gerne weiter geben.


Kathrin1.jpg

Budokon Yoga – All Level

ab 14.September - 16.November.2017 jeden Donnerstag von 18.30 - 19.30 Uhr

Mit Kathrin Thierfelder

Budokon Yoga wurde von Cameron Shayne in Florida entwickelt und verbindet in kraftvoll-athletischer Form Bewegungen der Kampfkunst mit Asanas aus dem Yoga.

Mehr erfahren »

Der neue Yogastil aus Florida besticht nicht nur durch besonders anmutige Bewegungen, sondern ist auch ein grandioses Workout sowie durch die langsame Ausführung eine Art bewegte Meditation.

Am Anfang der Kursreihe werden wir uns auf die spezielle Technik konzentrieren, besonders auf die Übergänge von den sitzenden zu den stehenden Asanas.

In den Folgestunden werden wir dann die ganze Serie praktizieren.

geschlossener Kurs - 10 x Donnerstags
Preis: 140,00 €

Findet ab 7 Personen statt


Anmeldung bereits jetzt unter kontakt@einsvieracht.de

yogafürrücken.JPG

Yoga bei Rückenschmerzen

6 Einheiten ab 18.09.17 bis 23.10.17, jeweils Montag, 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr mit Alex und Olga

Rückenschmerzen? Wer kennt sie nicht?

Sie zählen mitunter zu den meisten Beschwerden, Tendenz steigend.

Mehr erfahren »

Die Bandbreite der Schmerzen ist vielfältig und kann die Lebensqualität erheblich einschränken.

Stress & Anspannung, Über-, Unter-, oder Fehlbelastung - unser Rücken muss im Laufe unseres Lebens so einiges stemmen. Dabei ist die Physiologie unseres Rückens ein wahres Meisterwerk der Natur und hat viele bemerkenswerte Eigenschaften. Die Wirbelsäule ist das zentrale Element unseres Körpers bestehend aus Wirbeln und Bandscheiben, hat sowohl tragende als auch federnde & stoßdämpfende Eigenschaften, verbindet Oben mit Unten und umschließt in ihrem Kern einen wahren Schatz: Das zentrale Nervensystem, der Hauptsitz von Prana (Lebensenergie). Es bildet über den Atem die Brücke zwischen Psyche und Körper.

Mit Yoga ein freundliches Verhältnis zum eigenen Rücken herstellen
Jeder Mensch ist einzigartig und hat unterschiedliche Bedürfnisse und Fähigkeiten.

Oft verlieren wir im Alltagstrubel das Gespür für ein gesundes Maß an Belastung und geben unserem Körper & Geist zu wenig Raum für Ausgleich. Die Gesundheit weicht dem Leistungsprinzip unserer modernen Zeit: Höher, weiter, schneller ist die Devise.
Eine schmerzende Wirbelsäule entsteht nicht nur bei Stress, Fehlbelastung, zu wenig oder gar keiner Bewegung und langem Sitzen. Auch unachtsames Üben ist verantwortlich für anhaltende Rückenschmerzen. In der Folge verkrampft sich der Körper immer mehr und es kann zu weiteren Beeinträchtigungen wie schmerzende Bewegungseinschränkungen bis hin zu kompletten Blockaden Kommen.

Dann wird es Zeit ein freundliches Verhältnis zum eigenen Rücken herzustellen.

In schöner Atmosphäre inmitten von Gleichgesinnten lernst du Yoga aus ganzheitlicher Sicht und ohne Leistungsdruck kennen:
• statische wie auch dynamische Bewegungsabläufe werden gemäß den Bedürfnissen & Möglichkeiten des Teilnehmers angepasst und mit einer bewussten Atemführung verbunden
• Atemübungen (Pranayama) für Stressabbau und Entspannung
• Meditation zur mentalen Stärkung und Selbstwahrnehmung

Er stellt Methoden bereit, über gezielte, mit dem Atem verbundene Yoga- & Entspannungsübungen die Wirbelsäule zu entlasten und die Beweglichkeit zu fördern um Schmerzen zu lindern/vorzubeugen, aber auch die Selbstwahrnehmung zu schulen und eine wohlwollende Haltung dir selbst gegenüber zu kultivieren. Ob zu Hause oder am Arbeitsplatz.

Rückenschmerzen sind ein Warnsignal des Körpers und können ein guter Anlass sein, deine Lebensführung zu überdenken. Yoga kann dafür eine wohltuende Unterstützung sein, ersetzt jedoch keine ärztliche Therapie bei Vorliegen einer organisch erkrankten Wirbelsäule.

Kosten: 120,00 €

Dieser Yogakurs findet in 6 Einheiten mit max. 5 Teilnehmern als geschlossene Gruppe statt.

nur mit Anmeldung: kontakt@einsvieracht.de

Acroyoga.JPG

AcroYoga Workshop

vom 22. bis 24. September 2017 mit Sophia und Winfried Ruhs

AcroYoga verbindet das spirituelle Wissen des Yoga, das liebende Mitgefühl der Thaimassage und die Dynamik und Kraft der sanften Partnerakrobatik.

Mehr erfahren »

Diese drei alten Traditionslinien bilden die Praxis, in deren Mittelpunkt Vertrauen, Verbindung und Verspieltheit stehen. Winfried und Sophia Ruhs schaffen einen Raum in dem wir uns auf natürliche Weise mit unserem Herzen verbinden und in dem sich alle geborgen und unterstützt fühlen. Dieser Workshop ist für kompletter Anfänger bis fortgeschrittene Mittelstufe geeignet – wir zeigen Variationen für alle Könnensstufen!

Sophia und Winfried Ruhs sind beide leidenschaftliche Yogis und „bodyworker“. Sie haben beim Unterrichten eine spielerische Art, die dennoch in die Tiefe führt. Sophia und Winni lehren beide Yoga und Thaimassage und sind zertifizierte Level 2 AcroYoga Lehrer von Jason Nemer und Jenny Sauerklein. Es ist ihre Vision, einen Raum zu schaffen in dem Menschen sich vom Herzen begegnen können und in dem Lernen, Heilen und Wachsen mit Freude und Leichtigkeit möglich ist.

Freitag: 18 – 21 Uhr

Samstag: 9.30 – 13 Uhr und 15 – 17.30 Uhr

Sonntag: 9.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 17 Uhr

Normalpreis: 165 €, 150 € erm. für Studenten

Mindestteilnehmer: 10, Maximalteilnehmer: 18

Verbindliche Anmeldung per Mail an: kontakt@einsvieracht.de

 

KLangschalen und YOga.jpg

Yoga, Bowl & Gong

am Freitag den 06.10.17 von 19.30 – 22:00 Uhr

-Tanke neue Energie und öffne dein Herz durch Yoga und Klang-

Lass dich von Klangschalen, Gong und Mantra berühren und tauche in deine Yogapraxis ein.

Mehr erfahren »

Der Klang verbindet Körper, Geist und Seele und ermöglicht uns zu einer tieferen Begegnung mit unserem Herzen.

Durch das eins werden mit dem Klang bringst du die Aufmerksamkeit in deinen Körper und nimmst die Vibration auf. Dadurch wird eine Verbindung zu deinem inneren Selbst geschaffen.

Mit dieser Einheit tauchen wir gemeinsam in eine fließende Prana Vinyasa Flow® Yogapraxis ein und öffnen unser Herz durch Rückbeugen.

Die Yogapraxis wird abgerundet mit Pranayama (Atemübungen), Mantra, Meditation und einem abschließendem Klangbad. Die Schwingungen des Klangbads bringen den Geist in eine tiefe Entspannung und aktivieren die Selbstheilungskräfte und schaffen Raum zum Regenerieren.

Die Praxis ist für alle Levels geeignet und jeder ist willkommen auf dieser Reise.

Ort: 148 Ausatmen. Einatmen, Theresienstraße 148, 80333 München
Kosten: 38,00 € pro Person

Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

Claudia Leutner
Claudia ist Klangmassagepraktikerin und Yoga-Lehrerin nach Yoga
Alliance® Standard mit Schwerpunkt Vinyasa Flow.
Ihr Unterricht ist lebendig, dynamisch und meditativ zugleich. Die
Klassen haben einen Einfluss aus Prana Flow und klassischem Hatha Yogasowie ihrer Begeisterung zum Klang.

Olga Gerstenlauer
Olga Gerstenlauer ist Prana Vinyasa Flow® Yogateacher nach Shiva Rea, Hatha Yoga Lehrerin in der Himalaya Tradition und Ernährungsberaterin. Zahlreiche Weiterbildungen u.a. bei Christine May, Shiva Rea, Simon Park und Sriram in Yoga, Philosophie und Yoga-Therapie, in der Lehre von T.K.V. Desikachar und Krishnamacharya begleiten schon seit langem ihren Weg.


In Olgas dynamischen und energetisch aufbauenden Unterricht fließen ihre Erkenntnisse aus ihrem langjährigen Erfahrungsschatz in Philosophie, Buddhismus und Meditation ein.

kopfstand.JPG

Kopfstand Workshop All Level

am Samstag den 21.Oktober von 16.00 - 18.00 Uhr mit Kathrin

Auf dem Kopf zu stehen ist gar nicht so schwer... wenn man weiß, wie es geht. Und genau das erfährst du in diesem Workshop.

Mehr erfahren »

Schritt für Schritt werden wir den Körper auf den Kopfstand vorbereiten und damit auch eventuelle Blockaden im Geist lösen, die nicht selten die Hürden sind, sich in diese Königsasana zu trauen! Denn mit der richtigen Technikist sie nämlich weder Gefahr noch Mysterium!

Geeignet sind die zwei Stunden in erster Linie für Leute, die den Kopfstand noch nicht beherrschen oder noch das ein oder andere Problem damit haben.

Aber auch Fortgeschrittene, die Kopfstand-Variationen ausprobieren möchten,sind willkommen!

Kosten: 33.- €


Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

 

beginner.JPG

Yoga Beginner Workshop für Einsteiger

am Sonntag den 22.Oktober von 11.00 - 13.00 Uhr mit Olga

Du möchtest gerne Yoga ausprobieren, denkst aber du bist nicht gelenkig genug? Oder zu dick, zu dünn, zu alt, zu jung , zu gross, zu klein ?  Oder du hast schon eine gefühlte Ewigkeit kein Yoga mehr geübt und möchtest wieder einsteigen?

Mehr erfahren »

Viele verbinden mit dem Wort Yoga vor allem körperliche Aspekte wie bspw. das Vorhandesein von extremer Beweglichkeit. Alles Quatsch, Yoga ist nämlich viel mehr als das.Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der vor mehr als zweitausend Jahren in Indien
entwickelt worden ist. Er stammt vom dem altindischen Sanskrit-Wort „yuj” ab, heißt übersetzt „anschirren, anbinden, anjochen, verbinden” und stellt Methoden bereit , Körper, Geist, Seele und Atem zu vereinen und somit die Gesamtheit unseres Seins zu erfahren. Dies geschieht frei von Dogmen, unabhängig von Geschlecht, Alter u. Konstitution und gemäss den Fähigkeiten & Bedürfnissen des Übenden.

In diesem Beginner Workshop werden einfache wie auch komplexere Bewegungsabläufe mit einem bewussten Atem verbunden, eine kleine Einführung in Pranayama (Atemübung) und Meditation runden die Stunde ab. So bekommst Du einen Einblick wie Yoga über Atem,
Bewegung und mentaler Ausrichtung dich dabei unterstützen kann, dich zu spüren,

Beweglichkeit, Kraft & Leichtigkeit aber auch Ruhe, Gelassenheit & Stabilität zu fördern, sowohl als innere wie auch als äussere Qualität. Komm so wie du bist und fang einfach da an wo du stehst .

Auch für Wiedereinsteiger geeignet.

Kosten: 29,00 € ( inkl. einem kleinen Geschenk der Yoga Corner und einer Flasche des neuen Entspannungsdrinks Tranquini )

Anmeldung bitte unter: kontakt@einsvieracht.de

yogafürrücken.JPG

Yoga bei Hüftbeschwerden

6 Einheiten ab 06.11.17 bis 11.12.17, jeweils Montag, 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr mit Alex und Olga

Andauernde Hüftbeschwerden können unser alltägliches Leben erheblich beeinträchtigen und schränken uns in vielen Bewegungsabläufen ein. Neben dem Kniegelenkt ist das Hüftgelenk das am stärksten belastete Gelenk im Körper.

Mehr erfahren »

Gelenke sind hochkomplexe, bewegliche Verbindungselemente zwischen 2 oder mehreren Knochen. Ohne Gelenke wären wir stocksteif und starr, eine komische Vorstellung oder? Glücklicherweise haben wir in unserem Körper aber ziemlich viele davon und sind deshalb in der Lage uns in alle möglichen Richtungen bewegen zu können.

Hüfte als Emotionsmülleimer? – Mit Yoga eine Brücke zu unseren Emotionen herstellen

Hüftbeschwerden sind schmerzende Symptome, deren Entstehung unterschiedlichste Ursachen haben können. Die Gründe hierfür sind vielfältig und können u.a. Fehl-, Über- aber auch Unterbelastung sowie eine ungesunde Lebensführung sein.

Aber auch auf emotionaler Ebene kann die Hüfte zum wahren Seelen-Müllberg mutieren. Unverarbeitete Emotionen wie bspw. Wut, Trauer oder andere traumatische Erlebnisse sammeln sich gerne im Hüft-und Beckenbereich an und können zu tiefliegenden Verspannungen & Steifigkeit führen, die sich wiederum auf unser restliches System übertragen können.

Yoga kann dabei helfen Blockaden in der Hüfte zu lindern, Energien wieder zum fliessen zu bringen und durch erhöhte Aufmerksamkeit Entspannung in diesen Bereich lenken.

In diesem Yogakurs widmen wir uns der Hüfte. Eine ganzheitlich orientierte, den Bedürfnissen angepasste Yogapraxis kann eine wohltuende, ausgleichende Unterstützung für deine Hüfte sein. In entspannter Atmosphäre inmitten von Gleichgesinnten lernst du Yoga aus ganzheitlicher Sicht und ohne Leistungsdruck kennen:

sowohl statische als auch dynamische Übungsabfolgen werden mit einem bewusst geführten Atem verbunden um die Beweglichkeit/Weite zu fördern und Verspannungen zu lösen

Atemübungen (Pranayama) sorgen für Ausgleich und Regeneration

Meditation für innere Stabilität und Körperwahrnehmung

Verständnis für die Arbeit der Hüfte

Jeder Kursteilnehmer hat dabei die Möglichkeit, seinen persönlichen Übungsweg zu finden und sein Körperbewusstsein zu sensibilisieren.

Mit max. 5 Teilnehmern findet der Yogakurs in 6 Einheiten in schöner Atmosphäre statt.

Um Beschwerden langfristig zu lindern, ist die Bereitschaft zu regelmäßigem Üben nötig.

Yoga kann eine wohltuende Unterstützung hierfür sein, ersetzt aber keine ärztliche Einschätzung und Therapie.

Termin: 6 Einheiten, jeweils Montag, 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr, 06.11.-11.12.2017

Kosten: 120,00 €

nur mit Anmeldung: kontakt@einsvieracht.de

michaela2.jpg

Bodybliss® - Freiheit für Schultern und Nacken

am Freitag den 17.November von 19.15 - 20.45 Uhr mit Michaela

ein spezielles Kursangebot für Frauen und Teenagergirls

Mehr erfahren »

Der Nacken ist verspannt! Der Kopf schmerzt! Kennst Du das?
Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach entspannten Schultern und einem gelösten Nacken!

Kosten: 18,00 €
Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

bodybliss:

Ganz im Sinne von "bodybliss" geht es darum, das Glück im Körper zu pflegen, den eigenen Rhythmus zu finden und im sinnlichen „Hier und Jetzt“ des bewegten Körpers anzukommen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig! Wir bewegen uns barfuß in bequemer Kleidung. Frauen jeden Alters sind herzlich willkommen!

Für die Teilnahme an dem Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Frauen jeden Alters sind herzlich willkommen!

Mehr Infos auf: www.move-and-bliss.de

beginner.JPG

Yoga Beginner Workshop für Einsteiger

am Samstag den 2.Dezember von 11.00 - 13.00 Uhr mit Alex

Du möchtest gerne Yoga ausprobieren, denkst aber du bist nicht gelenkig genug? Oder zu dick, zu dünn, zu alt, zu jung , zu gross, zu klein ?  Oder du hast schon eine gefühlte Ewigkeit kein Yoga mehr geübt und möchtest wieder einsteigen?

Mehr erfahren »

Viele verbinden mit dem Wort Yoga vor allem körperliche Aspekte wie bspw. das Vorhandesein von extremer Beweglichkeit. Alles Quatsch, Yoga ist nämlich viel mehr als das.Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der vor mehr als zweitausend Jahren in Indien
entwickelt worden ist. Er stammt vom dem altindischen Sanskrit-Wort „yuj” ab, heißt übersetzt „anschirren, anbinden, anjochen, verbinden” und stellt Methoden bereit , Körper, Geist, Seele und Atem zu vereinen und somit die Gesamtheit unseres Seins zu erfahren. Dies geschieht frei von Dogmen, unabhängig von Geschlecht, Alter u. Konstitution und gemäss den Fähigkeiten & Bedürfnissen des Übenden.

In diesem Beginner Workshop werden einfache wie auch komplexere Bewegungsabläufe mit einem bewussten Atem verbunden, eine kleine Einführung in Pranayama (Atemübung) und Meditation runden die Stunde ab. So bekommst Du einen Einblick wie Yoga über Atem,
Bewegung und mentaler Ausrichtung dich dabei unterstützen kann, dich zu spüren,

Beweglichkeit, Kraft & Leichtigkeit aber auch Ruhe, Gelassenheit & Stabilität zu fördern, sowohl als innere wie auch als äussere Qualität. Komm so wie du bist und fang einfach da an wo du stehst .

Auch für Wiedereinsteiger geeignet.

Kosten: 29,00 € ( inkl. einem kleinen Geschenk der Yoga Corner und einer Flasche des neuen Entspannungsdrinks Tranquini )

Anmeldung bitte unter: kontakt@einsvieracht.de

entspannung.JPG

Ausbildung zum Entspannungstherapeuten/Kursleiter/ Pädagogen

ab Samstag, 7. April 2018 Mit Anja Steinmetz vom Haus der Ge(h)zeiten, Dautphetal

http://www.hausdergehzeiten.de/

Eine Ausbildung, die der Schnelllebigkeit unserer Zeit Momente der Stille entgegensetzt.

Mehr erfahren »

Neben fundiertem Fachwissen über die Zusammenhänge von Stress und Krankheit, Stress und die Auswirkungen auf das tägliche Leben, lernen Sie, Entspannungsmethoden geübt in Ihren Alltag zu integrieren.
Stress ist allgegenwärtig, am Arbeitsplatz, in der Schule, an der Uni oder im privaten Umfeld. Mit dieser Ausbildung können Sie Menschen dabei helfen, ihren Weg zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit wiederzufinden.Sie üben Entspannungsmethoden, wie Sie diese Verfahren anleiten, den Umgang mit Gruppen u. v. m…

Ausbildung
zum Entspannungstherapeuten/Kursleiter/ Pädagogen

Stress ist allgegenwärtig, am Arbeitsplatz, in der Schule, an der Uni oder im privaten Umfeld. Immer mehr Menschen stehen unter hohem Leistungsdruck, fühlen sich überlastet und überfordert. Die Folgen sind innere Unruhe, Konzentrationsprobleme, Schlafstörungen bis hin zu stressbedingten körperlichen Erkrankungen, wie Rückenbeschwerden, Herz-/Kreislauferkrankungen.
Diese Ausbildung ermöglicht es Ihnen, anderen Menschen dabei zu helfen ihren individuellen Weg zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Neben fundiertem Fachwissen über die Zusammenhänge von Stress und Krankheit, Stress und die Auswirkungen auf das tägliche Leben, wird die Kernkompetenz des eigenen Entspannens aufgrund der anerkannten Entspannungsmethoden geübt und in Ihren Alltag integriert.

Themen der Ausbildung:


Theoretische Grundlagen von Entspannungstechniken
Erkenntnisse der Stressforschung

Entspannungsverfahren lernen:

Autogenes Training nach J.H. Schultz und
Progressive Muskelrelaxation nach E. Jacobson

Entspannungsverfahren anleiten, Umgang mit Gruppen:

Stimmtraining
Entwicklung von professionellen Kurskonzepten
Mind Body Medicine, Resilienzforschung und MBSR im Überblick
Phantasiereisen

Umfang der Ausbildung:
Die Ausbildung findet an 4 Wochenenden a` 3 Tage, Samstag bis Montag statt und umfasst ca. 104 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten.

Termine:
Samstag und Sonntag von 09.00 bis 18.00 Uhr
Montag von 09:00 bis 14:00 Uhr

7./8. und 9. April

26./27. und 28. Mai

09./ 10. und 11. Juni

04./05. und 06.August

Abschluss am 06.August 2018

Teilnahmegebühren: Euro 1.300,-, inkl. Skript und Abschlusszertifizierung

Bei entsprechender Grundvoraussetzung können gem. § 20 SGB V sich mit diesem Zertifikat im Bereich Primärprävention als Kursleiterin( Kursleiter anerkennen lassen.

Anmeldung unter: kontakt@einsvieracht.de

 

Jetzt Kontakt aufnehmen ...

... oder gleich die 10er Karte kaufen.

Kontakt    facebook.png