ACROYOGA (All Level)

Acro_Yoga_AllLevel.jpg

Freitags alle 2 Wochen, jeweils von 19.30 - 21.30 Uhr
Nächste Termine: 26.10. / 9.11. / 23.11. / 7.12.

Mit Peter Griese.
Preis: 12 Euro
Anmeldung unter: ►kontakt@einsvieracht.de

AcroYoga ist eine Praxis, die aus der Überschneidung und dem Ineinanderfliessen von Yoga, Akrobatik und Thai-Yoga-Massage entsteht.

Unsere AcroYoga Stunde beginnt mit einem Warm-up durch das Fitness, Flexibilität, Kraft und Körpergefühl gefördert werden. Mit Yoga-Asanas und Umkehrhaltungen bereiten wir uns auf das akrobatische Fliegen vor.
Danach üben wir Positionen und Übergänge des akrobatischen Teiles; mit viel Kraft, Koordination und vor allem Kommunikation, erweitern wir unseren Horizont, lernen uns selbst aber auch anderen tiefer zu vertrauen.
Zum Cool Down gibt es wohltuende Elemente aus der Lunar Acro Yoga Praxis, wie kleine Thai-Yoga-Massage Sequenzen oder Flows aus dem therapheutischen Fliegen.

Komm mit einem Freund oder allein, um neue Freunde kennenzulernen! Nur Mut, du brauchst keine Vorerfahrung, Neugierde reicht, komme dazu und Teile deine Freude mit uns!

Es ist ein RIESEN Spaß, zusammen ganz neue Horizonte zu entdecken!

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Anmeldung und weitere Infos unter: ►kontakt@einsvieracht.de


Freiheit für Schultern und Nacken – bodybliss®

Für Frauen

Zweibild-Collage: Links eine lachende Frau mit geschlossenen Augen, rechts Michaela Schröppel

Nächster Termin:
Sa, 27. Oktober 11-12.30 Uhr

Mit Michaela Schröppel, zertifizierte bodybliss Trainerin
Preis: 20 Euro
Anmeldung: ►kontakt@einsvieracht.de

Der Nacken ist verspannt! Der Kopf schmerzt! Kennen Sie das?

In einer Kleingruppe mit max. 12 Frauen machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach entspannten Schultern und einem gelösten Nacken!

In diesen 90 Minuten kommen Sie ganzheitlich in Bewegung und werden die Spannungen in Ihren Schultern und Ihrem Nacken vorsichtig lösen.

Was ist das Besondere an bodybliss?

In bodybliss öffnen wir die Tür in das körperliche Erleben, Fühlen und Empfinden. Im inneren Wahrnehmen liegt der bedeutende Unterschied zum herkömmlichen Sport und Fitnesstraining. Außerdem nutzen wir unsere Vorstellungskraft und die Schönheit der Natur, um in kreative Bewegungsbilder einzutauchen.

Wie wirkt bodybliss?

Bodybliss belebt die vitale Spannkraft der Faszien, stärkt den Beckenboden und wirkt harmonisierend auf das Nervensystem. Es verfeinert das Körper-Bewusstsein, entwickelt ein gesundes Selbst-Bewusstsein und ruft Lebensenergie wach. Es ist ganzheitlich ausgerichtet und profitiert von der Wechselwirkung zwischen Körperhaltung und Stimmung (Embodiment). Durch die körperliche Aufrichtung wird die persönliche Entfaltung hin zu einem reifen Selbst unterstützt.

Bodybliss basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und wird ständig weiterentwickelt.

Für wen ist bodybliss geeignet?

Bodybliss ist eine Wohltat für alle wild-weiblichen Seelen, die selbstbestimmt leben, gerne auch mal “gegen den Strom schwimmen” und der Dominanz von Funktionalität und Effizienz Grenzen setzen möchten. Damit wir gemeinsam die Freude und Vielfalt der Bewegungs-Möglichkeiten erspüren und entdecken können, sollten Sie sich interessiert auf ein kreatives Bewegungsabenteuer einlassen können, und offen sein, für eine freundliche Begegnung mit sich selbst.

Was erwartet Sie?

In einzigartiger Weise kombiniert bodybliss präzise Bewegungs-Anleitung und freie Explorationen, verwebt dynamisch kräftigendes Körpertraining mit fein fließenden Bewegungen, Mikrobewegungen, Atemsequenzen, Ton und Klang-Impulsen. Getragen von Achtsamkeit erweitert sich das Körperbewusstsein und es werden Kräfte an Selbstregulation und Heilung geweckt.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Frauen

Anmeldung und weitere Infos unter: ►kontakt@einsvieracht.de


Thai-Yoga Massage Workshops

Zwei Hände, die auf zwei Füßen einer anderen Person liegen

Nächster Termin:
Sa, 10. November 10-15 Uhr (inkl. 1h Mittagspause)

Mit Claudia Gurisch
Preis: 65 Euro (inkl Tee und vegane Kekse)
Anmeldung & Infos: ►clodiensche@hotmail.com // ►www.ayana-yoga.net
►Workshop-Impression Kurzvideo

 "Es ist das Herz das gibt, die Hände geben nur her."
(Afrikanisches Sprichwort)

 Die Wurzeln der Thai-Yoga Massage liegen in der ayurvedischen Medizin Indiens und im Yoga. Sie beinhaltet Einflüsse von Akupunktur, Akupressur und der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Die Thai-Yoga Massage ist eine Meditative Praxis die in erster Linie zur Prävention angewandt wird, durch die aber auch große therapeutische Effekte erzielt werden .

Die TM wird bekleidet durchgeführt. Da mit vielen Bewegungselementen gearbeitet wird, ist es für Masseur und Behandelten angenehmer, wenn beide bekleidet sind. Aber es gibt noch einen weiteren wichtigen Grund: ohne Bekleidung müsste Öl eingesetzt werden und das würde wiederum verhindern, dass der Masseur einen festen Griff hat.

Thai-Yoga Massage wird traditionell auf einer Matte am Boden praktiziert, Masseur und Behandelter befinden sich auf derselben Ebene. Dies erlaubt dem Masseur, sein Körpergewicht optimal einzusetzen und durch die Übertragung von Druck, Kraft und Energie einen hohen therapeutischen Nutzen zu erzielen.

Die TM hat einen fliessenden Ablauf, die Bewegungen gehen wie in einem Yogaflow ineinander über und es entsteht ein Energiefluss der für beide, Masseur und Empfangenden, spürbar wird. Auch für den Masseur ist es eine heilsame Arbeit.

Durch die Behandlung nehmen wir Einfluss auf den feinstofflichen Körper (Pranakörper) des Klienten.

In diesem Workshop lernst du Die Grundbegriffe –und Abläufe der Thai-Yoga Massage kennen und bist danach fähig eine Massage selber zu geben. Ich arbeite im traditionellen Nuad-Style.

Auch interessant für Yogalehrer, da viele HandsOns aus der Thai-Yoga Massage kommen.

Über Claudia Gurisch:
Claudia Gurisch , Jahrgang '73, ist bereits seit 2001 ärztlich geprüfte Yogalehrerin im Viniyoga. 2012 folgte eine Ausbildung zur Yogatherapeutin an der Paracelsusschule München.2017 liess sie sich ergänzend im YinYoga ausbilden. Die Thai-Yoga Massage Ausbildung absolvierte sie 2008 in der Nuad-Thai-Akademie in München bei Nicole Wetzler. Seitdem gibt sie von Herzen diese uralte Berührungstechnik weiter.
Claudia bildet sich ständig fort, um ihr Wissen zu vertiefen und weiter zu geben.

Anmeldung: ►kontakt@einsvieracht.de
Weitere Infos: ►clodiensche@hotmail.com // ►www.ayana-yoga.netKurs findet statt ab 6 Teilnehmer


Alexander-Technik

 Vier hüpfende Beine über Kopfsteinplaster hinter Schriftzug "Leichtigkeit Lernen"

Einführungsabend mit Sabine Scholz & Andreas Dirscherl
Nächster Termin:
Fr, 16. November 19.30.21.30 Uhr
Preis: 18 Euro
Anmeldung: ►kontakt@einsvieracht.de

Lernen Sie die Alexander-Technik kennen!

• Aufrichtung und Haltung verbessern
• Leichteres Sitzen, Stehen, Sich-Bewegen
• Balance und Beweglichkeit fördern
• Stress abbauen und gelassener werden
• Unliebsame Gewohnheiten verändern

Die Alexander-Technik ist eine Methode zur konstruktiven Selbststeuerung. Die Aktivitäten des Alltags werden mit der Zeit leichter, fließender und effizienter.
Sie können sich körperlich besser entfaltenund erlangen eine größere innere Freiheit.
Und das alles ganz ohne extra Üben – denn das, was Sie gerade tun, ist bereits die Übung.

►Weitere Infos zur Alexander-Technik

Anmeldung: ►kontakt@einsvieracht.de

Jetzt Kontakt aufnehmen ...

Briefkuvert Symbol   Briefkuvert Symbol   Facebook Logo   Instagram Logo